Was gabs heute zu Essen

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » So 11. Okt 2020, 05:11

Du bist ein armer Wixxer.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » Mo 12. Okt 2020, 03:10

Heute wird Mettwurst gemacht.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Willywinzig » Mo 12. Okt 2020, 04:05

Bei Lazada gibt es weissen Spargel in Dosen.
Einfach asparagus eingeben.
Premiummitglied
Willywinzig
 
Beiträge: 13556
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Mangoklaus » Sa 17. Okt 2020, 02:22

sasachmal hat geschrieben:Heute wird Mettwurst gemacht.

Bei Lazada gibt es weissen Spargel in Dosen.
Einfach asparagus eingeben. :wink:
Mangoklaus
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » So 18. Okt 2020, 01:53

und Heute wird "Pariser Jagdwurst" gemacht.
Nach Opa Jochens Rezept auf YouTube.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Mangoklaus » So 18. Okt 2020, 02:16

sasachmal hat geschrieben:und Heute wird "Pariser Jagdwurst" gemacht.
Nach Opa Jochens Rezept auf YouTube.

Ja was für ein Zufall, ich habe gestern Jagdwurst gemacht, paniert wie ein Schnitzel. Ohne YouTube
Mangoklaus
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » Mo 19. Okt 2020, 01:14

Mangoklaus hat geschrieben:Ja was für ein Zufall, ich habe gestern Jagdwurst gemacht, paniert wie ein Schnitzel. Ohne YouTube

jaja, das haste wohl noch aus DDR-Zeiten.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » So 8. Nov 2020, 01:55

Nach sieben Jahren Thailand ist so einiges von meinem Koch-Equipment in die Jahre gekommen.
Hab mir jetzt eine neue Pfanne und einen Wok angeschafft.
Wie viele Sachen in Thailand sind auch die Küchenuntersilien nicht langlebig.
Und wenns hält, die Thais bekommen alles kaputt.

Alle für mein Inductionskochfeld

Die Pfanne 24cm Durchmesser
Bild

Der Wok 32cm Durchmesser
Bild

Muss sagen, bin sehr angenehm überrascht.
Von den Teflonbeschichteten Pfannen habe ich mich nun ganz verabschiedet.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Willywinzig » So 8. Nov 2020, 02:34

Meine Frau benutzt so einen Korea Wok. Den kriegt selbst sie nicht kaputt.
Meine 3 importierten Pfannen der 100 Euro Liga waren nach wenigen Monaten im Eimer und wurden im Kuechen Bermudadreieck versteckt. Heute haben wir getrennte Pfannen und Toepfe.
Premiummitglied
Willywinzig
 
Beiträge: 13556
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » So 8. Nov 2020, 14:21

Willywinzig hat geschrieben:Meine Frau benutzt so einen Korea Wok. Den kriegt selbst sie nicht kaputt.
Meine 3 importierten Pfannen der 100 Euro Liga waren nach wenigen Monaten im Eimer und wurden im Kuechen Bermudadreieck versteckt. Heute haben wir getrennte Pfannen und Toepfe.


Die Pfanne, der Wok und alle anderen Küchenutensilien werden nur von mir persönlich benutzt.
Da lasse ich keine/n Thai ran.
Für die lohnt echt kein Qualitätsmaterial.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4728
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste