Figgen eingestellt?

Was das BBG betrifft...

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Hundchen » Sa 23. Feb 2019, 11:10

,,In richtigem Geld nicht so eindrucksvoll, doch umgerechnet in Euro lassen sich die Endbetraege durchaus sehen. ,,

:confus:

Für CD-Regale?
Hundchen
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 21. Feb 2019, 14:38

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Kevin » So 24. Feb 2019, 06:51

So..... Ende nächster Woche ist meine laotische Schnuggelbiene wieder da. Fertig mit figgen eingestellt. :joint:
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 4342
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Thai.fun » So 24. Feb 2019, 10:13

Kevin hat geschrieben:So..... Ende nächster Woche ist meine laotische Schnuggelbiene wieder da. Fertig mit figgen eingestellt. :joint:

... -achtung Bienen stechen zurück, dann bist du gefickt!
Thai.fun
 
Beiträge: 915
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Kevin » So 24. Feb 2019, 10:30

Dass deine Bienen einen Stachel haben wissen wir ja.
Meine eher nicht. :wink:
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 4342
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Thai.fun » So 24. Feb 2019, 10:34

Kevin hat geschrieben:Dass deine Bienen einen Stachel haben wissen wir ja.
Meine eher nicht. :wink:

ahhh, das hörte ich schon anders.
Zum Beispiel das mit den 2 mal Zehen also 20 Krallen plus Piercing in den Lippen beim Nippel nippen oder gar in den Scham clippen ...
Thai.fun
 
Beiträge: 915
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Kevin » So 24. Feb 2019, 10:37

Soweit sind sie noch nicht in den laotischen Bergen. :joint:
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 4342
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Cindy » So 24. Feb 2019, 10:59

Thaifhuhn's Bienen stechen nicht nur; Funny grunzt sogar vor Wollust bei dem Stich. :ugly:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Thai.fun » So 24. Feb 2019, 17:00

Cindy hat geschrieben:Funny grunzt sogar vor Wollust bei dem Stich. :ugly:

... und du furzt's wohl während du (dem thai.fun) den Stachel setzt!
Thai.fun
 
Beiträge: 915
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Kevin » Mo 4. Mär 2019, 00:13

Jungs, es ist Zeit Euch mal wieder etwas hier alleine zu lassen. Mein laotisches Schnuggelchen ist zurück. Seit nicht so grob zueinander. Gute Zeit Euch allen.

19-03-04-07-09-46-666_deco.jpg
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 4342
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Figgen eingestellt?

Beitragvon Tramaico » Di 5. Mär 2019, 05:24

Nicht verwunderlich, wenn die Deitschen aussterben:

https://www.bento.de/today/bernd-stelter-beim-karneval-zuschauerin-stuermt-buehne-wegen-doppelnamen-witz-a-bc48e1bf-b69f-4164-b20a-96e5c2657c5e

Wer will denn sowas auch figgen? Da geht ja bereits bei der namentlichen Vorstellung saemtliche Erotik und Lust pfeiffen:

Z. B. Frau Annegret Fickt-Nicht

Impotenz kann auch verbale Ursachen haben. :breit:
Tramaico
 

VorherigeNächste

Zurück zu In eigener Sache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste