BBG Gruft

Was das BBG betrifft...

Re: BBG Gruft

Beitragvon Franz » Mo 21. Feb 2022, 19:27

Ferdinand hat geschrieben:Da hilft ein Häkchen wie dieses:

Hier werden doch keine Haken oder Kreuze gemacht! Sach mal …
Träger der blauen Verwarnung
Franz
 
Beiträge: 556
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 19:49
Wohnort: Hausmeister im Insolvenzrecht

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Di 22. Feb 2022, 00:34

Wenn die Anmeldung als unzumutbar empfunden wird um zu sehen ob es interessante Themen gibt sagt das ja auch was ueber die Wertschaetzung.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: BBG Gruft

Beitragvon Franz » Di 22. Feb 2022, 11:26

Jetzt wo D1 hier nicht mehr schreibt ist es wie ausgestorben :confus:
Träger der blauen Verwarnung
Franz
 
Beiträge: 556
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 19:49
Wohnort: Hausmeister im Insolvenzrecht

Re: BBG Gruft

Beitragvon Ferdinand » Di 22. Feb 2022, 11:41

Also das mit der Anmeldung ist ja wohl ein Vorwand. Man braucht nur einmalig einen Haken setzen und ist automatisch beim Aufruf von BBG dank eines Keks eingeloggt. Hab das eigentlich abgebildet, aber das muss ein übereifriger Moderator gelöscht haben :thumbs:
Lepiej mieć wiatrak w każdym ogródku niż Rosjan w kuchni - Besser ein Windrad in jedem Garten als Russen in der Küche
Benutzeravatar
Ferdinand
 
Beiträge: 973
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 10:39

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Di 22. Feb 2022, 12:19

Ferdinand hat geschrieben:Also das mit der Anmeldung ist ja wohl ein Vorwand. Man braucht nur einmalig einen Haken setzen und ist automatisch beim Aufruf von BBG dank eines Keks eingeloggt. Hab das eigentlich abgebildet, aber das muss ein übereifriger Moderator gelöscht haben :thumbs:


Der uebereifrige Mod hat lediglich deinen Bezug von @Yogi zu Adolf Hittler geloescht. Leider kann ich screenshots von dir nicht editieren, somit war die Loeschung selbstverstaendlich. HmF steht fuer "Heil mein Fuehrer". Das dulde ich hier nicht, Ich habe also meinen Job gemacht.
Setzt dich mich Yogi in Anstand auseinander.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: BBG Gruft

Beitragvon Ferdinand » Di 22. Feb 2022, 13:34

Willywinzig hat geschrieben:HmF steht fuer "Heil mein Fuehrer". Das dulde ich hier nicht

:applaus: fast, es steht für "Höcke mein Forbild" [sic] :biggrin:
Lepiej mieć wiatrak w każdym ogródku niż Rosjan w kuchni - Besser ein Windrad in jedem Garten als Russen in der Küche
Benutzeravatar
Ferdinand
 
Beiträge: 973
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 10:39

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Di 22. Feb 2022, 13:45

Auch Scheisse.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: BBG Gruft

Beitragvon woody » Di 22. Feb 2022, 15:10

Willywinzig hat geschrieben:Auch Scheisse.

Wieso denn das? Hat sich Yogi jemals von den braunen, völkischen AFD NeoNazis distanziert?

Er sollte sich da mal an seinem ehemaligen Kameraden strike ein Beispiel nehmen, der hat es ja mal hier im BBG versucht.

Das wurde ihm aber dann zum Verhängnis und Yogi hat ihn danach zum Schweigen verdonnert.

Besonders schlimm war ja, so Yogi, dass strike einigen Membern des Nittaya vor der Bundestagswahl per PM empfohlen hat, die SPD zu wählen.

Nancy wirft endlich die Clique die der Rechtsultra Maassen im BfV installiert hatte raus aus dem Dienst.

Yogilein, geht dir schon die Muffe, dass die neuen 'linksgrünversifften' Beamten sich dein völkisches, braunes Forum mal genauer ansehen.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: BBG Gruft

Beitragvon Ferdinand » Di 22. Feb 2022, 17:15

woody hat geschrieben:Besonders schlimm war ja, so Yogi, dass strike einigen Membern des Nittaya vor der Bundestagswahl per PM empfohlen hat, die SPD zu wählen.

Das ist überraschend. Nicht mehr für die AfD zu kandidieren ist das eine, aber SPD? Hätte ihn als Trumpisten eingeordnet.
woody hat geschrieben:Hat sich Yogi jemals von den braunen, völkischen AFD NeoNazis distanziert?

Warum sollte er? Das mit Höcke ruft, wir folgen ist sicherlich sein politisches Lebensmotto, jedenfalls sehe ich zwischen den beiden keine Differenzen. Er steht mit diesen Ansichten bei nittaya.de aber nicht alleine da.
Lepiej mieć wiatrak w każdym ogródku niż Rosjan w kuchni - Besser ein Windrad in jedem Garten als Russen in der Küche
Benutzeravatar
Ferdinand
 
Beiträge: 973
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 10:39

Re: BBG Gruft

Beitragvon croc » Di 22. Feb 2022, 19:01

Willywinzig hat geschrieben:
Ferdinand hat geschrieben:Also das mit der Anmeldung ist ja wohl ein Vorwand. Man braucht nur einmalig einen Haken setzen und ist automatisch beim Aufruf von BBG dank eines Keks eingeloggt. Hab das eigentlich abgebildet, aber das muss ein übereifriger Moderator gelöscht haben :thumbs:


Der uebereifrige Mod hat lediglich deinen Bezug von @Yogi zu Adolf Hit ler geloescht. Leider kann ich screenshots von dir nicht editieren, somit war die Loeschung selbstverstaendlich. HmF steht fuer "Heil mein Fuehrer". Das dulde ich hier nicht, Ich habe also meinen Job gemacht.
Setzt dich mich Yogi in Anstand auseinander.


Wieso den Vergleich löschen ? -War Hitler nicht auch ein Blödmann und eine irregeleitete Marionette ? Ein Vergleich liegt deshalb nahe.


Aber wenn der Glatzen-Chef :fu: :fu: :fu: :fu: :axt: :axt: das so nicht will :respekt:
Alle diese Scheiss- Foren sind sowas von versifft und verfilzt ;-Zum Kotzen :irre:
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 879
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

VorherigeNächste

Zurück zu In eigener Sache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste