BBG Gruft

Was das BBG betrifft...

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Mi 23. Feb 2022, 00:04

croc hat geschrieben:Wieso den Vergleich löschen ?


Weil es strafbar sein koennte.
Ausserdem bin ich gegen jede Form der Relativierung der Nazi Verbrechen. Die gehoeren sauber aufgearbeitet in die Geschichtsbuecher damit wir daraus lernen. Das schulden wir den Toten.

croc hat geschrieben:War Hitler nicht auch ein Bloedmann...


Nein. Er war ein Massenmoerder, der fuer ueber 60 Millionen Tote verantwortlich ist und sich feige aus dem Leben gestohlen hat. Ich hoffe es gibt eine Hoelle.

croc hat geschrieben:...und eine irregeleitete Marionette ?


Er hatte wohl seine Helferlein in der Hi So, ihn als Marionette zu bezeichnen betrachte ich als Verharmlosung.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: BBG Gruft

Beitragvon Mangoklaus » Mi 23. Feb 2022, 00:17

Winzig, was soll das Gelaber? Du hast voll die Macke weg, so viel Dämlichkeit findet man selten auf dieser Erde.
Mangoklaus
 
Beiträge: 907
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Mi 23. Feb 2022, 00:26

Was stoert es den Baum, wenn ein Schwein sich an ihm kratzt? :nuhr:
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: BBG Gruft

Beitragvon croc » Do 24. Feb 2022, 19:03

Willywinzig hat geschrieben:Was stoert es den Baum, wenn ein Schwein sich an ihm kratzt? :nuhr:


Du meinst wohl: Was stört es den Baum, wenn er ein Schwein erschlägt :confus:

In Bezug auf den braunen Blödmann,der sein Drecks-Forum "führt" wie ein Despot und nur Leute akzeptiert, die seiner Meinung sind; - Was wäre,wenn er z.B.Deutschland führen könnte ?
Da ist er mir virtuell lieber in einem abgefuckten Kloaken-Forum in dem nur noch Narren schreiben.
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 879
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

Re: BBG Gruft

Beitragvon Willywinzig » Fr 25. Feb 2022, 00:05

croc hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:Was stoert es den Baum, wenn ein Schwein sich an ihm kratzt? :nuhr:


Du meinst wohl: Was stört es den Baum, wenn er ein Schwein erschlägt :confus:


Das bezog sich einzig auf Mangodingens, der hier nur seinen Frust ablaedt.
Er kapiert offensichtlich nicht, dass mir solche statements in der virtuellen Welt am Arsch vorbei gehen. Vermutlich noch so ein 160er.

croc hat geschrieben:In Bezug auf den braunen Blödmann,der sein Drecks-Forum "führt" wie ein Despot und nur Leute akzeptiert, die seiner Meinung sind; - Was wäre,wenn er z.B.Deutschland führen könnte ?
Da ist er mir virtuell lieber in einem abgefuckten Kloaken-Forum in dem nur noch Narren schreiben.


Grundsaetzlich bin ich ja froh ueber jeden member der fuer die Meinungsfreiheit eintritt.
Nebenan duerfte die Gruppe der "banned people" mittlerweile die groesste usergruppe darstellen. Lass ihn machen, die Zeit der Thaiforen ist vorbei.
Irgendwann wird auch ihm klar, dass er einen Haufen Kohle fuer eine Resterampe rausgehauen hat.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 15206
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Vorherige

Zurück zu In eigener Sache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron