Für gut befundene Biere

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Willywinzig » Fr 15. Jul 2016, 11:48

Willywinzig
 
Beiträge: 12366
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon sasachmal » Fr 15. Jul 2016, 12:30

bukeo hat geschrieben:Aber wenn es Stauder in Schleswig-Holstein geben soll, wäre ein Link nicht schlecht.
hör mal spinnst du? meinst du ich reisse mich für dich den Arsch auf? du tickst nicht sauber.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon sasachmal » Fr 15. Jul 2016, 12:39

Eben ein kleines Beispiel:

Otto Bode Gastronomieservice – Ihr Gastronomieprofi im Landkreis Harburg und Hamburg

http://getraenke-bode.de/index.php/gastronomieservice/

Neben den doch sehr bekannten Marken wie Holsten, Jever, Radeberger, Bitburger, Krombacher, Warsteiner und Feltins, führen wir auch Stauder, Wittinger, Herforder und Dithmarscher Biere. Auch die Liebhaber von Weihenstephan, Schneider Weisse, Maisels Weisse, Erdinger, Paulaner werden bei uns ebenso fündig
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Kilgore Trout » Fr 15. Jul 2016, 14:03

Z.B. bei den Tengelmann und Edeka-Läden im Ruhrgebiet, da gibt's überall Stauder.WW, ich kann mich genau dran erinnern 1979 im Hamburg Interconti Stauder bekommen zu haben.
Als Jahrezehnte langer Königs-Treuer bin ich in den letzten Jahren auch zu Stauder übergegangen. Da Sohenmann mir zustimmt haben wir da kein Problem. Okay, gezapft inner Kneipe auch im Pott
nicht so sehr verbreitet.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1617
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Yogi » Fr 15. Jul 2016, 14:25

Kilgore Trout hat geschrieben:Z.B. bei den Tengelmann und Edeka-Läden im Ruhrgebiet, da gibt's überall Stauder.WW, ich kann mich genau dran erinnern 1979 im Hamburg Interconti Stauder bekommen zu haben.
..........................................


................. und das hat folgenden Grund. Der verstorbene Dr, Claus Stauder war Jahre lang der Präsident des Deutschen Tennisbund, also zu den Glanzzeiten von Boris Becker und Michael Stich.
In seiner Funktion konnte er wohl vielen Nobelbuden sein Bier aufdrücken.

Stattdessen läuft das Essener Bier auch in feinen Adressen bundesweit aus den Zapfhähnen, im feinen Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg etwa oder im Nassauer Hof in Wiesbaden. "Stauder-Pils wird nie verramscht", sagt Thomas Stauder.

Brauer setzen auf gesundes Wachstum | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/brau ... 1943271251
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6843
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Hualan » Fr 15. Jul 2016, 17:13

thai.fun hat geschrieben:[...] Bin halt noch nicht mal im Ansatz Alkoholiker, wie so Stauder Pils etc. Kenner ! :wink:

Bin ja fast bereit zu behaupten, dass in deinem soziologischen Umfeld mehr bewusstseinserweiternde Synthetika "en vogue" sein sollen, wenn man der öffentlichen Berichterstattung Glauben schenkt :wink: .
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Chak » Fr 15. Jul 2016, 17:33

Willywinzig hat geschrieben:Ich kann euch versichern, dass es Stauder zu der Zeit als ich noch in Hamburg weilte nicht gab. Aber vielleicht habe ich das auch uebersehen, weil ich immer bei Bier und nicht bei ladydrinks geschaut habe.

Von dem Bier habe ich hier das erste Mal gehört.
Chak
 
Beiträge: 7119
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Cindy » Fr 15. Jul 2016, 17:36

Hualan hat geschrieben:.... bewusstseinserweiternde Synthetika ....

In der Schweiz ist man sauber und anständig!!
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4288
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Yogi » Fr 15. Jul 2016, 17:40

Cindy hat geschrieben:
Hualan hat geschrieben:.... bewusstseinserweiternde Synthetika ....

In der Schweiz ist man sauber und anständig!!


War dein Bahnhof nicht der Hauptumschlagsplatz für Drogen in Helvetia :confus:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6843
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Für gut befundene Biere

Beitragvon Chak » Fr 15. Jul 2016, 17:41

sasachmal hat geschrieben:Eben ein kleines Beispiel:

Otto Bode Gastronomieservice – Ihr Gastronomieprofi im Landkreis Harburg und Hamburg

http://getraenke-bode.de/index.php/gastronomieservice/

Neben den doch sehr bekannten Marken wie Holsten, Jever, Radeberger, Bitburger, Krombacher, Warsteiner und Feltins, führen wir auch Stauder, Wittinger, Herforder und Dithmarscher Biere. Auch die Liebhaber von Weihenstephan, Schneider Weisse, Maisels Weisse, Erdinger, Paulaner werden bei uns ebenso fündig


Und ebenso im Getränkegroßhandel in Hamburg
http://www.bohnhoff-getraenke.de/node/32
http://www.goettsche.de/fileadmin/gg_up ... g_2014.pdf

Oder im Bierland in Wandsbek
http://bierland-hamburg.de/kontakt.html
Chak
 
Beiträge: 7119
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron